Oliver „The Machine“ Ortmann

BC Queue Hamburg e.V.
Oliver Ortmann

Oliver „The Machine“ Ortmann

BC Queue Hamburg e.V.

Biografie

Oliver Ortmann ist der wohl bekannteste sowie erfolgreichste Billardspieler, nicht nur unter den Highlander-Kandidaten, sondern in ganz Deutschland. Was mit sechs Jahren, als Oliver gerade einmal über die Bande eines Billardtisches schauen konnte, anfing, entwickelte sich zu einer sensationellen Billardkarriere, die ihresgleichen sucht.

Mit dem Junioreneuropameister-Titel im Jahr 1984 begann Olivers internationaler Durchbruch, und es folgten 16 Titel bei Deutschen Meisterschaften, 14 bei den Europameisterschaften und 16 Euro-Tour-Siege. Die absoluten spielerischen Höhepunkte wurden in den Jahren 1995, 2007 und 2010 geschrieben, als Oliver im 9-Ball bzw. zweimal im 14.1 Weltmeister wurde. Die Bilanz seiner Mannschaftskarriere ist nicht minder imposant, national wie international. Und auch im Mosconi Cup durfte Oliver als Spieler achtmal für Europa antreten.

Heute führt Oliver erfolgreich den Billard-Onlineshop „Ortmann Billiards“ und spielt für den BC Queue Hamburg in der 2. Bundesliga. Seit gestern steht sein Verein übrigens auf dem 1. Platz und dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga schaffen. Daumen drücken!

„… … …“

BC Queue Hamburg e.V.